«

»

Feb 15

Mini WM in Hofbieber

Hofbieber

Die Teilnehmer Nummer drei und vier an der Finalrunde der RhönSprudel-Mini-WM stehen fest.

Harry Wagner
Beim Hallenfußballturnier der Fuldaer Zeitung setzten sich in der Kreissporthalle Hofbieber, wo die Teams der Vorrundengruppen C und D gastierten, Dänemark (Grundschule Eitratal in Eiterfeld) und Kroatien (Theotrichschule Dietershausen) durch.
Australien (Ritter-von-Haune-Schule Burghaun) hat noch die Chance, als einer der beiden besten Gruppenzweiten ebenfalls die Schlussrunde (27. Februar in Künzell) zu erreichen.
Rund 250 bunt bemalte und mit „ihren“ Landesfarben kostümierte Fans sorgten auch in Hofbieber wieder für eine stimmungsvolle Kulisse.
Dabei waren auch noch folgende Mannschaften/Schulen: Frankreich (Grundschule Schmalnau), Island (Mittelpunktschule Hilders), Peru (Grundschule Mackenzell), Nigeria (Grundschule Nüsttal) und Argentinien (Biebertalschule Hofbieber).